Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TTC Flehingen spendet eine neue Outdoor TischtennisplatteTTC Flehingen spendet eine neue Outdoor Tischtennisplatte

Das NaturErlebnisBad ist  seit Samstag, den 18. Mai  bis zum Ende der Sommerferien am               8. September geöffnet.

Bitte schauen Sie auf die FREIBAD Ampel auf der Homepage der Gemeinde Oberderdingen

 www.Oberderdingen.de

Oberderdingen - Startseite

--------------------------------------

Termine 2024

 

Mittwoch

17. Juli     Sommerkino

Mrs Harris und ein Kleid von Dior

Donnerstag

18. Juli     Sommerkino

Rehragout-Rendezvous

"Eberhofer Krimi"

 

 -------------------------------------

Kiosk

Betreiber

"Grünstolz" Café & Bar

Melanchthonstr. 80

75015 Bretten

Kontakt:

David Tapai

+49 157 36804948

david@gruenstolz.de

www.gruenstolz.de

--------------------------------

Abendstimmung im alten BadAbendstimmung im alten Bad

Abendstimmung im alten Bad
gemalt von Roland BeyerAbendstimmung im alten Bad gemalt von Roland Beyer

Schwimmbad Bau 1935 - ErdarbeitenSchwimmbad Bau 1935 - Erdarbeiten

Schwimmbad Bau 1935Schwimmbad Bau 1935

 

 

 

                                                -------------------------------------------

 

 

 

Übergabe der JahreskartenÜbergabe der Jahreskarten

 

Neun Jahresfreikarten für fleißige Kinder und Jugendliche
Mit der Jahresfreikarten Aktion wollte 77plus Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Arbeit des Vereins geben. Zweck der Aktion war das Interesse am Bad und der damit verbundenen ehrenamtlichen Arbeit zu wecken. Mit der Teilnahme an zwei Arbeitseinsätzen mit je vier Stunden konnten sich diese eine Jahresfreikarte für das NaturErlebnisBad Flehingen verdienen. Ein besonderer Anreiz war natürlich, dass die Karte auch für den Besuch des Filple Bades in Oberderdingen berechtigt, welches als Funbad für die Jugend mehr zu bieten hat als das beschauliche Naturbad in Flehingen.
Für die Aktion standen vier Samstagstermine auf dem Plan. Bereits beim ersten Termin fanden sich fünf Jugendliche aus Flehingen, Münzesheim und Zaisenhausen ein, um mit Haken, Schneidwerkzeug und Rechen dem Unkraut an den Kragen zu gehen. Begleitet wurden diese von Aktiven des Fördervereins. Nachdem sich die Aktion herumgesprochen hatte, gesellten sich vier weitere Kinder & Jugendliche aus Flehingen dazu. Das Alter der fleißigen Helfer war zwischen 8 und 15 Jahren.
Natürlich wurde nicht nur gearbeitet. Zeit für Vesper, Spiel, Spaß und Kennenlern-Gespräche durfte nicht fehlen.
Der Abschluss jedes Arbeitseinsatzes war ein gemeinsames Mittagessen das liebevoll vom Schneeballen-Team zubereitet wurde.
Im Auftrag des Vereins erwarb die Vorsitzende Ute Antoni vergangene Woche neun Jahreskarten für Jugendliche im Wert von je 60 Euro bei der Stadtverwaltung in Oberderdingen. Die Jahreskarten konnten am Samstag, den 4. Mai mit einem herzlichen Dank an die fleißigen Helfer übergeben werden. Der Verein freut sich über den guten Zuspruch der Aktion und wünscht allen Helfern eine sonnige Badesaison.

 

Das Mädels-TeamDas Mädels-Team

 

Wer braucht schon eine Leiter, wenn die große Schwester dabei istWer braucht schon eine Leiter, wenn die große Schwester dabei ist

 

gemeinsames Mittagessengemeinsames Mittagessen

 

                                                     -------------------------------------

 

Fünf Jugendliche beteiligten sich beim Arbeitseinsatz

im NaturErlebnisBad Flehingen

Am vergangenen Samstag startete der Förderverein mit der Aktion „Jahresfreikarten für fleißige Jugendliche“. Die Jugendlichen kommen aus Flehingen, Zaisenhausen und Münzesheim.

Die Aktion läuft noch die kommenden beiden Samstage.  Jugendliche haben die Möglichkeit sich in 2 x 4 Stunden bei den Pflegearbeiten eine Jahresfreikarte für das NaturErlebnisBad zu verdienen – die Jahreskarte berechtigt natürlich auch den Eintritt für das Filple Bad in Oberderdingen.

Die Arbeiten beinhalten vor allem Grünpflegemaßnahmen.                             Für Verpflegung ist gesorgt.

Wir freuen uns weitere Jugendliche begrüßen zu dürfen.

Die Arbeitseinsätze finden am Samstag, den 20. und 27. April                          von 9.00 bis 13.00 Uhr im NaturErlebnisBad statt.

 

 

 

                                              --------------------------------------------

Bericht aus der Mitgliederversammlung vom 18.03.2024

Nach Begrüßung und Totengedenken durch die Vorsitzende Ute Antoni erfolgte der Rückblick von Schriftführerin Rita Eberl. Kassiererin Lieselotte Hess konnte von einer guten Kassenlage berichten. Der Verein kann auf ein positives Jahr zurückblicken, dessen Höhepunkt die 4-täge Veranstaltung anlässlich des 10-jährigen Bestehens war.                                                            Der Verein hat derzeit 246 Mitglieder.

Bei Neuwahlen wurden Michael Blankenhorn, Rita Eberl und                          Jean Renschler in ihren Ämtern bestätigt.

Die Vorstandschaft setzt sich derzeit wie folgt zusammen:                                      1.Vorsitzende: Ute Antoni, 2. Vorsitzender: Michael Blankenhorn,                      Schriftführerin: Rita Eberl, Kassiererin: Lieselotte Hess                                            Beisitzer: Birgit Reinbold, Matthias Reitermann, Jean Renschler                            Kassenprüfer: Lothar Dörner, Anni Renschler

Die Arbeitseinsätze zur Beckenreinigung sowie Hecken- und Rasenschnitt wurden  durch das Bäderteam der Stadt Oberderdingen übernommen.            Die Grünpflege durch den Verein startet am Samstag, den 13. April.

Nach Absprache mit Bäderteamleiter Benjamin Mayrle hat der Verein zu den bereits 2023 gestifteten 5 Sonnenschirmen weitere 3 Schirme zur Beschattung der Liegewiesen angeschafft.

Das Bad öffnet Saison bedingt am Samstag, den 18. Mai und schließt voraussichtlich an dem Ende der Sommerferien am 8. September.                      Es werden unter der Leitung von Mirjam Leichsnering wieder diverse Schwimmkurse durch die Stadtverwaltung angeboten.                                            Die Stadtverwaltung hat die Anschaffung von Schließfächern für Kleidung beschlossen.                                                                                                                      Die Duschen werden auf Druckverschlussventile umgestellt und sind künftig kostenlos.                                                                                                                          Die Eintrittspreise werden nach Beschluss des Gemeinderates kostenbedingt erhöht.

17. Juli – Sommerkino – Mrs. Harris und ein Kleid von Dior/Komödie                    18. Juli – Sommerkino – Rehragout Rendezvous/ Eberhofer Krimi

Wie im vergangenen Jahr bezuschusst der Verein Jahreskarten von Mitgliedern für mindestens 10 Arbeitsstunden mit Euro 30,00. Die Unterstützung bei Grünpflegearbeiten durch Kinder und Jugendliche bei zwei Arbeitseinsätzen (ca. 2 x 4 Stunden) wird mit dem Kauf einer Jahreskarte durch den Verein honoriert.

Der Verein bietet einen bezuschussten Ausflug für Mitglieder zu den Sommerkino Betreibern Bruno & Mario zum Weinfest nach Zeil am Main          am 3. – 4. August an.

Anmeldung bei Interesse bis 30. April unter info@77plus.de

Ein Kostenrahmen kann erst nach Ende der Anmeldefrist erstellt werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------